Schnellwahl

Hirse BratlingeHirsebratlinge / glutenfrei

 vegetarisch lecker - auch für Fleischesser ein Genuss

Zutaten

  • 0,5 Tasse Hirse (ungekocht)
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 1 kleine bis mittlere Zwiebel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 0,5 TL Chili con Carne - Gewürzmischung
  • 1 Ei
  • ca. 2 El Kichererbsenmehl

 

Zubereitung

Die Hirse ca. 10 Minuten köcheln lassen (etwa 3x soviel Wasser wie Hirse nehmen).
Anschließend weitere 10-15 Minuten quellen lassen. Kurz abkühlen lassen. (Geht auch mit vorgekochter Hirse.)

Die Zwiebel klein schneiden.

Die gekochte Hirse mit Zwiebel, Gewürzen und Ei in einer Schüssel gut miteinander vermengen.

Soviel Kichererbsenmehl dazugeben, bis ein knetbarer Teig entsteht.

Etwa 15 bis 30 Minuten durchziehen lassen.

Nun kleine Bratlinge aus der Masse formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.

Tipp: statt Hirse gehe auch Quinoa oder Buchweizen